top of page

T1 Fahrzeugbergung


24.05.2021


Die Feuerwehr Gaiselberg wurde am Nachmittag des Pfingstmontages zu einem technischen Einsatz alarmiert. Ein PKW Lenker verlor auf nasser Fahrbahn zwischen Gaiselberg und Zistersdorf in der Sommerbergkurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und schlitterte über eine Böschung in ein angrenzendes Feld. Der Lenker blieb zum Glück unverletzt und konnte sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien.


Mittels Seilwinde unseres TLFA2000 wurde das Fahrzeug aus dem Feld wieder hoch auf die Straße gezogen, und anschließend auf einem angrenzenden Feldweg gesichert abgestellt.

Um eine verspätete Durchzündung aufgrund von austretenden Betriebsmitteln zu verhindern, wurde standardmäßig die Batterie abgeklemmt.


Nach etwa einer Stunde konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.


Dieser Einsatz wurde unter Einhaltung der aktuell geltenden Corona Maßnahmen abgearbeitet.


Einsatzbeginn: 17:45 Einsatzdauer: 1h Einsatzende: 18:45 Einsatzkräfte: Feuerwehr Gaiselberg



コメント


bottom of page