top of page

Flurbrand B3


17. Juli 2023


Am 17. Juli um 13:24 wurde die Feuerwehr Gaiselberg gemeinsam mit den Feuerwehren aus Eichhorn, Gösting, Großinzersdorf, Zistersdorf und Windisch Baumgarten zu einem Flurbrand alarmiert. Zwischen Gösting und Zistersdorf kam es zu einem Brand eines Feldes. Durch den starken Wind breitete sich das Feuer bereits auf den angrenzenden Windschutzgürtel aus. Schon bei der Anfahrt der Einsatzkräfte war eine deutliche Rauchsäule sichtbar.


Durch das rasche Handeln der Feuerwehren konnte ein Übergreifen auf benachbarte Felder erfolgreich verhindert werden, sodass sich der Schaden lediglich auf das betroffene Feld begrenzte. Leider konnte dieses vor dem Feuersturm nicht mehr gerettet werden.


Nach etwa einer halben Stunde war der Brand unter Kontrolle, die Nachlöscharbeiten dauerten allerdings mehrere Stunden an. Auch ein Wasserfass der Straßenmeisterei wurde angefordert, um den Windschutzgürtel zu durchtränken.


Gegen 15:45 war der Brand soweit abgelöscht, dass ein weiteres Eingreifen seitens der Feuerwehr Gaiselberg nicht mehr nötig war. Der Einsatz wurde von der örtlichen Feuerwehr final abgearbeitet. Nach dem Einrücken mussten sämtliche verwendeten Geräte fachgerecht versorgt und somit die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.






Text/Bilder: FF Gaiselberg, AFKDO Zistersdorf

Comments


bottom of page